Historie

Highlights

1995 Gründung des Forschungsverbundes Logistik FoLo
1997–2001 Doktorandenkolleg „Gestaltung und Management von Logistikketten verteilter Produktion“
  ISP-Forschungsprogramm (9 Drittmittelprojekte, Institute in 5 Fachbereichen)
2004–2007 SFB 637 Selbststeuerung logistischer Prozesse
2005–2009 Fortführung des Schwerpunktvorhabens FoLo als Bremen Research Cluster for Dynamics in Logistics - LogDynamics
  International Graduate School for Dynamics in Logistics
  Demonstrations- und Anwendungszentrum für mobile Technologien in dynamischen Logistikstrukturen LogDynamics Lab
2006 Wissenschaftsschwerpunkt Logistik der Universität Bremen
2008–2012 2. Phase des SFB 637 Selbststeuerung logistischer Prozesse
2011 Auszeichnung für die "Internationalität der Ingenieurpromotion" durch acatech, 4ING, TU9 und ARGE TU/TH
  Prof. Bernd Scholz-Reiter wird zum neuen Rektor der Universität Bremen.
2012 Die Universität Bremen gewinnt einen herausragenden Platz in der deutschen Forschungslandschaft, sie wird zur Exzellenzuniversität gekürt. Logistikforschung ist eine der sechs tragenden Säulen des erfolgreichen Profils.
  Prof. Hans-Dietrich Haasis wird Sprecher der International Graduate School for Dynamics in Logistics.
  Prof. Klaus-Dieter Thoben übernimmt die Sprecherrolle in LogDynamics.
2014 Besetzung der Juniorprofessur „Dynamics in Logistics“ durch Prof. Dr. Jürgen Pannek